Institut für Innovation Management
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Stellenausschreibung: LMU IEC wissenschaftliche/r Geschäftsführer*In gesucht

Ende der Bewerbungsfrist 12.07.2020

15.06.2020

Die Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) ist eine der renommiertesten und größten Hochschulen Deutschlands. Das LMU Innovation & Entrepreneurship Center (LMU IEC) vermittelt seit mehr als 10 Jahren unternehmerisches Denken und Handeln, beschleunigt die Entwicklung von Startups in einem Accelerator und vernetzt die Startup-, Gründer- und Innovationszene rund um die LMU München.

Das LMU IEC sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine/n

Wissenschaftlich/e Geschäftsführer/in (w/m/d)

(TV-L bis zu E14, 100 %, auf drei Jahre befristet, mit der Option auf Verlängerung)

Sie agieren maßgeblich bei der Gestaltung der Forschungs- und Lehrtätigkeit des LMU IEC mit. Als wissenschaftliche/r Geschäftsführer/in verantworten Sie die zielgerichtete Steuerung und Koordination Center Aktivitäten.

Ihre Aufgabenbereiche

  • Wissenschaftliche Mitarbeit im Rahmen des LMU IEC Projektportfolios
  • Identifizierung und Koordination von Drittmittelprojektanträgen
  • Etablierung von effektiven Center Management Strukturen und -prozessen
  • Budgetplanung und -verwaltung, Vergabe von Aufträgen an Dienstleister
  • Zusammenarbeit mit Kooperations- und Drittmittelprojektpartner
  • Erstellen von (Zwischen-)Berichten
  • Planung und Durchführung von Workshops und Veranstaltungen
  • Aktive Zusammenarbeit und Gestaltung der Schnittstelle mit Kooperationspartnern

Ihr Bewerberprofil

  • Abgeschlossene Promotion in Wirtschaftswissenschaften oder eng verwandten Bereichen
  • Erfahrungen im Startup Bereich
  • Mehrjährige einschlägige Forschungserfahrung im Bereich Innovation und/oder Entrepre-neurship dokumentiert durch Publikationen
  • Mehrjährige Lehrerfahrung im universitären Bereich zu Innovationsmanagement und/oder Entrepreneurship
  • Mehrjährige Erfahrung mit Projektmanagement und Projektleitung
  • Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten
  • Ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrung mit Drittmittelprojekt-Anträgen und deren Durchführung

Ihr Arbeitsplatz befindet sich in zentraler Lage in München und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung.

Bitte senden Sie eine aussagekräftige und vollständige Bewerbung (inklusive Lebenslauf, Motivationsschreiben, und relevanten Dokumenten) bis spätestens 12. Juli 2020 per E-Mail (eine zusammengefasste PDF-Datei, max. 10 MB) an schneiderova@bwl.lmu.de ein. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Prof. Dr. Jelena Spanjol per E-Mail unter iim@bwl.lmu.de zur Verfügung.